Wer stirbt, entscheidest du

Lisa Gardner

Lisa Gardner - Wer stirbt, entscheidest du

Kurzbeschreibung

Justin und Libby Denby führen ein Leben wie aus dem Hochglanzmagazin: Sie sind wohlhabend, gut aussehend, wohnen mit ihrer reizenden Tochter Ashlyn in einem wunderschönen Haus in bester Bostoner Lage. Die perfekte Familie.
Doch dann kommt der Abend, an dem die Denbys in die stürzen: Sie werden entführt und verschleppt, in ein altes Gefängnis im Norden New Hampshires. Ihre sind maskiert, die Motive völlig unklar. Geht es tatsächlich um Geld? Oder vielmehr darum, eine alte Rechnung zu begleichen? Tessa Leoni tappt lange im Dunklen. Sehr spät erst merkt sie: Auch hinter der schönsten Fassade lauern Abgründe …

– Wer stirbt, entscheidest du

Taschenbuch: 544 Seiten
Verlag: rororo (1. September 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN: 3499268051
Originaltitel: Touch & Go


Über den Autor


Lisa Gardner gehört zu den erfolgreichsten amerikanischen Thrillerautoren der Gegenwart – ihre Bücher verkauften sich weltweit über 22 Millionen mal. Die Autorin lebt mit ihrer Familie und zwei Hunden in Neuengland.


Rezension

Nachdem Tessa Leoni in „Wer stirbt, entscheidest du“ um das Leben ihrer Tochter kämpfte und danach aus dem Polizeidienst ausschied, arbeitet sie nun als . Ihre Firma wird beauftragt, die Entführung von Justin, Libby und Ashlyn Denby zu untersuchen. Justin ist der Inhaber eines millionenschweren Unternehmens. Natürlich kommen sich dabei DD Warren und Tessi in die Quere, beschließen dann jedoch stillschweigend, einander zu akzeptieren. Bei den Ermittlungen stellt sich dann heraus, dass jeder der Angestellten irgendetwas zu verbergen hat.

Derweil werden die Denbys in einem leeren Gefängnis als gehalten und tyrannisiert. Aber auch die Denbys haben ihre Geheimnisse und diese werfen sie sich, zusammengepfercht in einer Zelle, einander vor.

Das Buch ist durchgehend spannend und in einem lockeren und flüssigen Stil geschrieben. Lisa Gardner versteht es, die Protagonisten beim Lesen aufleben zu lassen. Besonders gut hat mir dieses Mal Libby gefallen. Aus einfachen Verhältnissen kommend, lebt sie nun in einer scheinbar perfekten Welt; nur dass ihr Mann leider fremdgeht und ihre Tochter sich immer weiter on ich entfremdet. Auch das Aufdecken der Fehler untereinander, Justin geht fremd, Libby tröstet sich mit Tabletten und Ashlyn lässt sich von einem Angestellten ihres Vaters schwängern, ist psychologisch feinfühlig beschrieben.

Fazit: Wieder einmal hat Lisa Gardner bewiesen, dass sie zu den Top-Thrillerautorinnen gehört!

VN:F [1.9.22_1171]
Wie bewertest Du diesen Beitrag?
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Wer stirbt, entscheidest du, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde unter Krimi-Fan Empfehlung abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Kommentare