Wer schön sein will, muss sterben

Michele Jaffe

Michele Jaffe - Wer schön sein will, muss sterben

Kurzbeschreibung

»In der einen Minute gehörst du zu den beliebtesten Mädchen deiner Schule, bist mit dem heißesten Typen der Stadt zusammen und tanzt auf der coolsten Party des Jahres – in der anderen liegst du halbtot in einem dornigen Rosenstrauch. Du wachst auf und kannst dich an nichts erinnern.«

So geht es der 16-jährigen Jane, die nach einem Unfall mit Fahrerflucht im wach wird. Doch während der zahlreichen Besuche von Familie und Freunden kommt die grausame Erinnerung wieder – Stück für Stück. Jemand wollte sie töten – aber wer?

Michele Jaffe – Wer schön sein will, muss sterben

Taschenbuch: 448 Seiten
Verlag: ; Auflage: 1 (26. September 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN: 3596189799


Über den Autor


Michele Jaffe ist in Los Angeles, Kalifornien, aufgewachsen. Sie hat in Harvard studiert und im Fach Vergleichende Literaturwissenschaft promoviert. Danach wollte sie eigentlich -Agentin werden, ist dann aber doch beim Schreiben gelandet. Heute lebt sie mit ihrem Mann in Las Vegas.


Rezension

Jane, 16 Jahre alt, überlebt nur knapp einen Unfall. Schwer verletzt wacht sie im Krankenhaus auf und kann sich kaum an etwas erinnern. Mit ihrer Mutter versteht sie sich nicht mehr. Nur ihren beiden besten Freundinnen Langley und Kate vertraut sie, denn zusammen sind sie super beliebt. So nach und nach komme aber einige Erinnerungsfetzen wieder. Außerdem bekommt sie unheimliche Anrufe, bei den ihr mitgeteilt wird, dass sie bald sterben wird.

Die Story ist super spannend geschrieben. Jane, die Hauptprotagonistin, ist wie ein typischer Teenager; sie fühlt sich von ihrer Mutter unverstanden, will unbedingt beliebt sein und verbiegt sich deshalb. Die Story zeigt auf, wie fies sogenannte Freundinnen sein können und dass der Neid immer eine Rolle spielt. Janes Freundinnen sind gutaussehende, super reich und leider nicht ehrlich, denn sie manipulieren, wo sie nur können. Besonders gut hat mir Pete gefallen, den Jane im Krankenhaus kennenlernt. Er glaubt Jane, ist auf natürliche Art sympathisch und hat eine trockene Art.

VN:D [1.9.22_1171]
Wie bewertest Du diesen Beitrag?
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
Wer schön sein will, muss sterben, 4.0 out of 5 based on 1 rating

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde unter Krimi-Fan Empfehlung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Kommentare