Trinity – Gefährliche Nähe

Audrey Carlan

Audrey Carlan - Trinity - Gefährliche Nähe

Kurzbeschreibung

Gillian Callahan sollte glücklich sein. An ihrem Finger funkeln die Diamanten des Verlobungsrings, den Chase Davis ihr geschenkt hat. Sie wird die Ehefrau des heißesten Milliardärs der Welt sein. Niemand versteht, warum sie erst in einem Jahr heiraten will, am wenigsten Chase, der Gillian jeden Wunsch von den Augen abliest. Doch sie spürt, dass sich etwas in ihr gegen seine Kontrolle wehrt. Und kann Chase sie wirklich vor dem unbekannten Stalker beschützen, der jeden ihrer Schritte verfolgt? Zu spät wird klar, in welch tödlicher nicht nur Gillian schwebt …

Audrey Carlan – Trinity – Gefährliche Nähe

Broschiert: 352 Seiten
Verlag: Ullstein Taschenbuch (26. Januar 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN: 3548288898
Originaltitel: Mind – The Trinity Series


Über den Autor


Audrey Carlan schreibt mit heiße Unterhaltung. Ihre Romane veröffentlichte sie zunächst als Selfpublisherin und begeisterte damit eine immer größere Fangemeinde, bis Waterhouse Press sie unter Vertrag nahm. Ihre Serie »Calendar Girl« stürmte die Bestsellerlisten von USA Today und der Times und wird als das neue »Shades of Grey« gehandelt. Audrey Carlan lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Kalifornien.


Rezension

Nach Teil 1 „Verzehrende Leidenschaft“ planen Gillian und Chase ihre Hochzeit. Aber da gibt es ja immer noch den Stalker, der die beiden nicht zur Ruhe kommen lässt. Dieser versucht jetzt sogar, Gillian Freunde umzubringen. Egal, wie viele Beschützer Chase auch einstellt, der Stalker ist ihnen immer einen Schritt voraus.

Diesen zweiten Teil fand ich etwas spannender als Teil 1. Obwohl es auch in diesem Buch reichlich (manchmal zu viel) gibt, ist der Spannungsbogen durch den Stalker deutlich höher. Was mir aber besonders gut an dieser Serie gefällt, sind die einzelnen Charaktere. Gillian und ihre Freundinnen, total unterschiedlich und doch unzertrennlich, sind einfach zum knutschen. Außerdem sind die Dialoge echt lustig geschrieben. Aber auch Chase und seine Verwandten sind super sympathisch dargestellt – natürlich außer seiner Mutter. Dieser Charakter gibt dem Wort Giftspritze eine ganz neue Bedeutung. Die Dialoge von Gillian und Chase während ihrer Sexspiele fand ich teilweise grenzwertig. Weniger ist manchmal mehr. Anmerken möchte ich noch, dass der Schreibstil von Audrey Carlan super flüssig ist, so dass ich genau zwei Tage für das Buch gebraucht habe.

Fazit: Das Buch ist eine super spannende Fortsetzung von „Verzehrende Leidenschaft“ – super heiß. Wer ein wenig prüde ist, sollte allerdings die Finger davon lassen.

VN:D [1.9.22_1171]
Wie bewertest Du diesen Beitrag?
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
Trinity - Gefährliche Nähe, 4.0 out of 5 based on 1 rating

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde unter Neuerscheinungen abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Kommentare