Trinity – Bittersüße Träume

Audrey Carlan - Trinity - Bittersüße Träume

Kurzbeschreibung

Das Leben von Maria de la Torre liegt in Scherben: Thomas, die ihres Lebens, wurde als im Dienst , als er Marias beste Freundin Gillian Callahan vor einem irren retten wollte. Thomas‘ Zwillingsbruder Red sieht Maria auf der Beerdigung zum ersten Mal und versteht sofort, warum sich Thomas in die temperamentvolle Tänzerin verliebt hatte. Doch die Freundin seines toten Bruders ist für ihn tabu. Bis plötzlich der Mann auftaucht, der vor Jahren beinahe Marias Tanzkarriere zerstört hätte. Red will alles tun, um Maria zu beschützen. Doch je näher er ihr kommt, umso stärker wird seine

Audrey Carlan – Trinity – Bittersüße Träume

Broschiert: 320 Seiten
Verlag: Ullstein Taschenbuch (14. Juli 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN: 3548289371
Originaltitel: Life – The Trinity Series


Über den Autor


Audrey Carlan schreibt mit Leidenschaft heiße Unterhaltung. Ihre Romane veröffentlichte sie zunächst als Selfpublisherin und begeisterte damit eine immer größere Fangemeinde, bis Waterhouse Press sie unter Vertrag nahm. Ihre Serie »Calendar Girl« stürmte die Bestsellerlisten von USA Today und der Times und wird als das neue »Shades of Grey« gehandelt. Audrey Carlan lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Kalifornien.


Rezension

Im 4. Teil findet Maria ihren Traummann – natürlich nur mit Hindernissen. Maria hat gerade ihren Tommy beerdigt, da erscheint ihr Tommy. Oder auch nicht. Dieser Mann ist muskulöser, tätowiert und hat Haare. Es stellt sich heraus, dass es Tommys Bruder Red ist. Dann erhält Maria einen Blumenkarton, nur beinhaltet dieser keine Blumen, sondern einen eisernen Schläger. Sofort bricht Marias über sie herein. Ihre einstige Liebe Tony zerschmetterte damit ihre Beine. Er kam ins Gefängnis. Jetzt ist er frei und will sein Werk vollenden. Chase erhöht sofort die Sicherheitsmaßnahmen. Doch er hat die Rechnung ohne Red gemacht. Der will Maria beschützen, denn zwischen den beiden knistert es gewaltig.

Auch in diesem Teil sind die Charaktere charmant und sympathisch dargestellt und die Dialoge locker und mit viel Humor geschrieben. Die Seelenschwestern halten zusammen und gehen gemeinsam durch dick und dünn. Allerdings fand ich das Liebesgeplänkel zwischen Red und Maria etwas platt. Red’s Liebeserklärungen haben mich ein wenig an die Steinzeit erinnert: Du mein! Die Story ist zwar recht spannend, kommt aber nicht an die Vorgänger heran.

VN:D [1.9.22_1171]
Wie bewertest Du diesen Beitrag?
Rating: 3.0/5 (1 vote cast)
Trinity - Bittersüße Träume, 3.0 out of 5 based on 1 rating

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde unter Neuerscheinungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Kommentare