Nachtkiller

Simon Kernick

Simon Kernick - Nachtkiller

Kurzbeschreibung

Jane Kinnear verbringt den Abend bei ihrem Geliebten Anil, als dessen Frau Sharon in der Wohnung auftaucht. In letzter Sekunde kann Jane sich unter dem Bett . Dann geschieht das Unfassbare: Ein Mann dringt in das Schlafzimmer ein und tötet Anil und seine Frau. Jane hält den Atem an, als Sharon sie flehend ansieht, bevor sie ihre Augen für immer schließt. Fast glaubt sie, dem entronnen zu sein. Doch als klar wird, dass Anil ein MI5- war, werden seine Geheimnisse zu ihren …

Simon Kernick – Nachtkiller

Taschenbuch: 480 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (10. April 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN: 3453438914
Originaltitel: The Witness


Über den Autor


Simon Kernick, 1966 geboren, lebt in der Nähe von London und hat zwei Kinder. Die Authentizität seiner Romane ist seiner intensiven Recherche zu verdanken. Im Laufe der Jahre hat er eine außergewöhnlich lange Liste von Kontakten zur aufgebaut. Sie umfasst erfahrene Beamte der Special Branch, der National Crime Squad (heute SOCA) und der Anti-Terror-Abteilung. Mit Gnadenlos (Relentless) gelang ihm international der Durchbruch, mittlerweile zählt er in Großbritannien zu den erfolgreichsten Thrillerautoren und wurde für mehrere Awards nominiert. Seine Bücher sind in dreizehn Sprachen erschienen.


Rezension

Die Story wird einmal aus der Sicht von Jane geschrieben Diese sitzt in einem Safehouse fest, nachdem sie den an ihrem Geliebten und dessen Ehefrau beobachtet hat. Dann wird die Handlungen aus Sicht des ermittelnden Detective Ray erzählt. Dieser will unbedingt den an seinem Informanten aufklären, muss aber nebenbei noch einen Terroranschlag verhindern. Dbei machen Ray und sein Partner Jagd auf Terroristen, die leider nur wenig Anhaltspunkte liefern. Nur durch Rays sehr lockerem Umgang mit den Richtlinien, schafft die Polizei es, den zu verhindern. Dann wird die Tochter seines Partners .

Das Buch ist super spannend geschrieben. Die beiden Erzählstränge treffen erste ganz am Ende aufeinander. Die einzelnen Charaktere sind sehr eigenwillig, aber sehr interessant dargestellt. Auch die Rückblenden sind super spannend geschrieben, weil man so die einzelnen Handlungen besser verstehen kann. Die Jagd auf die Terroristen fand ich teilweise sogar recht witzig, da nicht alles so ernst beschrieben wurde.

Fazit: Die Story ist rasant geschrieben und sehr actionreich. Das allgegenwärtige Thema mit einer guten Portion schwarzen Humor geschrieben.

VN:D [1.9.22_1171]
Wie bewertest Du diesen Beitrag?
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
Nachtkiller, 4.0 out of 5 based on 1 rating

Ähnliche Artikel:

  • Schwesterherz
    Kristina Ohlsson - Schwesterherz Staatsanwalt Martin Benner will Bobby Tell eigentlich schnellstmöglich...
  • All die bösen Dinge
    Mary-Jane Riley - All die bösen Dinge „Der merkwürdig süßliche Geruch raubte...
  • Schwarze Wahrheit
    Hank Phillippi Ryan - Schwarze Wahrheit Eine ehemalige Kollegin bittet Reporterin Jane...
  • Heimweh
    Marc Raabe - Heimweh Jesse Berg ist ein erfolgreicher Kinderarzt. Frisch geschieden,...
  • Scorpion: Anschlag
    Andrew Kaplan - Scorpion: Anschlag Nizza: An der französischen Riviera wird Scorpion,...
Dieser Beitrag wurde unter Neuerscheinungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Kommentare