In tiefster Dunkelheit

Debra Webb - In tiefster Dunkelheit

Kurzbeschreibung

Bei dem Versuch, einen Serienmörder hinter Gitter zu bringen, beging FBI-Agentin Jess Harris einen entscheidenden Fehler. Vom Dienst suspendiert kommt ihr der Hilferuf ihres ehemaligen Freundes, des Polizeichefs Dan Burnett, gerade recht. Ein treibt in Alabama sein Unwesen, und Jess soll bei der Aufklärung helfen. Doch dann erhält sie bedrohliche Botschaften von dem Serienmörder …

Debra Webb – In tiefster Dunkelheitstrong>

Taschenbuch
: 320 Seiten
Verlag: Egmont LYX; Auflage: 1 (13. Juni 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN: 3802591135
Originaltitel: Obsession


Über den Autor


Debra Webb wurde in Alabama geboren, wo sie auch heute wieder mit ihrer Familie lebt. Nach einer Reihe von Tätigkeiten, unter anderem für die US-Armee in Berlin und das Raumfahrtprogramm der NASA, veröffentlichte sie 1999 ihren ersten Roman. Seither schreibt Debra Webb äußerst erfolgreich Thriller.


Rezension

Da ich die ersten beiden Bücher von Debra Webb gelesen habe und sehr spannend fand, habe ich mir dieses Buch sofort nach Erscheinen sofort gelesen.

Die Story der Profilerin Jess, die vor den Scherben ihrer FBI-Karriere steht und nun in ihren Heimatort flieht, um ihrem ehemaligen Geliebten Dan Burnett, der jetzt Polizeichef ist, zu helfen. Anscheinend macht ein Serienkiller die Gegend unsicher. Jess soll ein Profil erstellen, wird allerdings mit Skepsis beobachtet, da die anderen Polizeichefs nicht viel vom Profiling halten. Dafür knistert es natürlich zwischen Dan und Jess. Plötzlich wird Jess von dem Mörder verfolgt, wegen dem ihre Karriere beendet scheint. Und dieser fängt ein perfides Spiel mit ihr an.

Die Protagonisten sind sympathisch und realistisch dargestellt und die Dialoge locker und humorvoll geschrieben. Allerdings hat die Story für mich zu wenig Tiefgang gehabt und die Spannung fehlte. Vieles war vorhersehbar. Das Ende lässt auf eine hoffentlich spannendere Fortführung hoffen.

Fazit: Das Buch ist mehr normaler Roman als ein spannender Thriller, lässt sich aber durch die flüssige Schreibweise gut lesen.

VN:F [1.9.22_1171]
Wie bewertest Du diesen Beitrag?
Rating: 3.0/5 (1 vote cast)
In tiefster Dunkelheit, 3.0 out of 5 based on 1 rating

Ähnliche Artikel:

Dieser Beitrag wurde unter Krimi-Fan Empfehlung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Kommentare