Opfermal

Gregory Funaro

Gregory Funaro - Opfermal

Der letzte Fall für - Sam Markham endete mit dem eines Serienmörders und Sams Beförderung. Doch bei seinen aktuellen Ermittlungen scheint ein derart glücklicher Ausgang kaum wahrscheinlich. Denn der hoch organisierte Killer, dem er auf der Spur ist, begeht keine Fehler. Grausam pfählt er seine wehrlosen auf langen Holzstangen – und seine Mordlust scheint keine Grenzen zu kennen. Wirklich niemand darf sich vor diesem Ungeheuer sicher fühlen. Beinahe zu spät erkennt Sam, dass er in diesem Fall nicht nur Jäger, sondern auch selbst Gejagter ist …

– Opfermal
Taschenbuch: 512 Seiten
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (17. September 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN: 3442376815
Originaltitel: The Impaler (02)

Rezension

Bei diesem Buch handelt es sich um einen , der nichts für schwache Nerven ist.

FBI Special Agent Sam Markham wird zu einem Fall gerufen, bei dem drei Menschen gepfählt wurden. Auf den ersten Blick scheinen die Männer nichts miteinander zu tun zu haben. Einer der Leichen wurden Sätze in verschiedenen Sprachen in die Haut geritzt. Bei seinen Recherchen stolpert Sam dann über Vlad den Pfähler, der um 1400 sein Unwesen trieb und Tausende seiner Gegner pfählte. Erst als Sam mit der kleinen Schwester eines der Opfer spricht, findet er eine heiße Spur und die führt ihn in eine Schwulenbar. Sofort erkennt Sam die Verbindung zwischen den Toten und dieser Bar. Und natürlich bleibt es nicht bei diesen drei Toten, denn der bildet sich ein für eine Sternenkonstellation zu töten um den Gott Nergal zu beeindrucken.

Das Buch ist spannend geschrieben, obwohl ich die geschichtlichen Ausführungen (die übrigens alle stimmen) manchmal etwas zu lang fand. Die Morde sind super eklig dargestellt. Aber der Missbrauch des Mörders während seiner Kindheit durch den eigenen Großvater und Onkel stellt so einiges in den Schatten.

Nach knapp der Hälfte des Buches weiß der Leser bereits, wer der Mörder ist. Dadurch verliert das Buch aber nicht an Spannung; vielmehr geht die Story aus Sicht der Ermittler und der kranken Sicht des Mörders weiter.

VN:F [1.9.22_1171]
Wie bewertest Du diesen Beitrag?
Rating: 3.9/5 (7 votes cast)
Opfermal, 3.9 out of 5 based on 7 ratings

Ähnliche Artikel:

  • Was kostet der Tod?
    Leslie Parrish - Was kostet der Tod? FBI-Agent Dean Taggert schließt sich...
  • Poesie des Todes
    J. T. Ellsion - Poesie des Todes Der Southern Strangler zieht seine...
  • Puppengrab
    Kate Brady - Puppengrab Der eben aus dem Gefängnis entlassene Chevy Banks...
  • Echo der Angst
    Cynthia Eden Kurzbeschreibung FBI-Agentin Monica Davenport ist eine sehr erfolgreiche Profilerin. Kaum...
  • Schwärzer als der Tod
    Tami Hoag - Schwärzer als der Tod Drei Kinder finden beim Spielen...
Dieser Beitrag wurde unter Krimi-Fan Empfehlung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Kommentare