Germany

Don Winslow

Don Winslow - Germany

Kurzbeschreibung

Privatermittler Frank Decker ist ein Meister seines Fachs: Er findet Menschen, die vermisst werden. Keiner hat seine Härte, seine Besessenheit und seine Unnachgiebigkeit. Hat er einen Fall angenommen, verfolgt er ihn erbarmungslos. Als die atemberaubend schöne Frau seines Freundes verschwindet, ihr Auto verlassen in den Ghettos von Miami, und die Polizei im Dunkeln tappt, setzt er sich auf die Fährte. Die Spur führt ihn aus dem sonnenverwöhnten Florida ins kalte Deutschland. Decker kennt Deutschland: Hier hat er die schönste Zeit seines Leben verbracht. Doch das soll sich bitter rächen. Nun lernt er das Deutschland der Rotlichtbezirke, des Mädchenhandels und der kennen.

– Germany

Broschiert: 384 Seiten
Verlag: Droemer TB (1. März 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN: 3426304309
Originaltitel: Germany


Über den Autor


Don Winslow wurde 1953 in der Nacht zu Halloween in geboren. Seine Kindheit und Jugend verbrachte er in der Kleinstadt Perryville auf Rhode Island. Seine Mutter, eine Bibliothekarin, und sein Vater, ehemaliger Offizier bei der Navy, bestärkten ihn schon früh in dem Wunsch, eines Tages Schriftsteller zu werden, vor allem die Geschichten, die sein Vater von der Marine zu erzählen hatte, beflügelten die Fantasie des Autors.


Rezension

Bei seinem zweiten Fall wird Frank Decker von seinem Freund Charlie um Hilfe gebeten, dessen Frau Kim verschwunden ist. Da Charlie sehr reich ist, geht Decker von einer aus. Als er mit Kim’s Freundin spricht, wird diese erschossen. Als Decker dann weiter ermittelt, muss er sich auch mit der russischen anlegen. Dann wird ihm eröffnet, dass Kim die Schulden ihres Mannes abarbeiten muss und zwar als in Deutschland. Also reist Decker nach Deutschland und beginnt als ein-Mann-Armee Kim aus den Fängen der russischen Mafia zu befreien.

Die Story ist super spannend und actionreich geschrieben. Die Handlung geht ständig in eine neue nicht vorhersehbare Richtung. Ich fand Decker dieses Mal sogar ein wenig lockerer als bei seinem ersten Fall. Auch die Dialoge sind locker und lebendig geschrieben.

Fazit: Mit Frank Decker hat Don Winslow einen super sympathischen und eigenbrötlerischen Hauptprotagonisten geschaffen – loyal bis unter die Haarspitzen. Ein super spannender zweiter Fall. Ein Muss für alle Krimi-Fans.

VN:F [1.9.22_1171]
Wie bewertest Du diesen Beitrag?
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Germany, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Ähnliche Artikel:

  • Missing. New York
    Don Winslow - Missing. New York Die siebenjährige Hailey spielt im Garten,...
  • Das Kartell
    Don Winslow - Das Kartell Macht, Korruption, Rache und Gerechtigkeit: Inspiriert von...
  • Pacific Private
    Don Winslow Kurzbeschreibung Boone Daniels lebt, um zu surfen. Nebenbei übernimmt er...
Dieser Beitrag wurde unter Neuerscheinungen abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Kommentare