Flugangst 7 A

Sebastian Fitzek

Sebastian Fitzek - Flugangst 7 A

Kurzbeschreibung


Es gibt eine tödliche Waffe, die durch jede Kontrolle kommt.
Jeder kann sie ungehindert an Bord eines Flugzeugs bringen.

Ein Nachtflug Buenos Aires-.
Ein labiler Passagier, der unter Gewaltphantasien leidet.
Und ein Psychiater, der diesen Patienten manipulieren soll, um an Bord eine Katastrophe herbeizuführen.
Sonst verliert er etwas sehr viel Wichtigeres als sein Leben …

– Flugangst 7 A

Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
Verlag: Droemer HC (25. Oktober 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN: 3426199211


Über den Autor


Sebastian Fitzeks sind definitiv nichts für schwache Nerven. „Therapie“, erschienen 2006, war sein erstes Werk – und wurde gleich ein . Seither präsentiert der Friedrich-Glauser-Preisträger einen Erfolgstitel nach dem anderen. Zum Glück entstammen die bedrohlichen Plots seiner Fantasie – und ebenfalls erfreulich: Fitzeks Sprache hat wenig mit seinem Uni-Abschluss zu tun. Denn sein erstes Buch schrieb der 1971 geborene Berliner in Form einer Jura-Promotion zum Thema Urheberrecht. Es folgten redaktionelle Tätigkeiten in Funk und Fernsehen. Als Autor und bekennender „Mailoholic“ ist Fitzek ebenso fleißig wie kommunikativ, tourt gern auf Lesereisen und ist (fast) immer online. Sein Wohnort ist weiterhin Berlin.


Rezension

Gleich die ersten Seiten sind total spannend und fesselnd geschrieben. Nele ist schwanger. Als sie sich auf den Weg zum machen will, wird sie .

Ihr Vater Mats fliegt trotz Flugangst nach Berlin, um Nele zu unterstützen. Da bekommt er einen Anruf: Er soll eine ehemalige Patientin triggern, die er vor Jahren als Psychiater behandelt hat. Wenn nicht, stirbt Nele.

Die Story ist super spannend geschrieben. Gerade der Teil, in dem Mats psychologisch so fies auf seine ehemalige Patientin einwirkt, fand ich total klasse. Auch die Geschichte, warum die Patientin als Teenager fast zur Amokläuferin wurde, fand ich sehr realistisch und spannend dargestellt.

Wie bei Fitzek gewohnt, schlägt die Story Haken wie ein Hase, nichts ist so, wie es auf den ersten Blick scheint. Das Ende kam total überraschend und nicht vorhersehbar.

Einen Punkt Abzug gibt es für diese Milchgeschichte, weswegen Nele entführt wurde. Das war für mich nicht glaubwürdig.

Fazit: Fitzek bleibt seinen Grundsatz treu: Spannung pur und Schockeffekte garantiert.

VN:D [1.9.22_1171]
Wie bewertest Du diesen Beitrag?
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
Flugangst 7 A, 4.0 out of 5 based on 1 rating

Ähnliche Artikel:

  • AchtNacht
    Sebastian Fitzek - AchtNacht Stellen Sie sich vor, es gibt eine Todeslotterie....
  • Das Paket
    Sebastian Fitzek - Das Paket Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in...
  • Passagier 23
    Sebastian Fitzek - Passagier 23 Martin Schwartz, Polizeipsychologe, hat vor fünf Jahren...
  • Abgeschnitten
    Sebastian Fitzek, Michael Tsokos - Abgeschnitten Rechtsmediziner Paul Herzfeld findet im Kopf...
  • Der Augenjäger
    Sebastian Fitzek - Der Augenjäger Dr. Suker ist einer der besten Augenchirurgen...
Dieser Beitrag wurde unter Neuerscheinungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Kommentare