Der Analyst

Drew Chapman

Drew Chapman - Der Analyst

Kurzbeschreibung

Garrett Reilly ist ein Mann der Zahlen. Als der Bondtrader eines Abends im Computer Finanztransaktionen in Milliardenhöhe beobachtet, weiß er sofort, dass etwas nicht stimmt. Nur ein paar Stunden später steht die Agentin Alexis Truffant in Garretts Büro und will ihn für den rekrutieren. Eher widerwillig lässt sich Garrett darauf ein und findet schnell heraus, dass China die der USA durch gezielte Computermanipulationen zerstören will. Aber die Chinesen wissen längst von Garrett und wollen ihn mit allen Mitteln ausschalten …

Drew Chapman – Der Analyst

Taschenbuch: 544 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag (21. April 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN: 3442480590
Originaltitel: The Ascendant (Invisible War Series Bd. 1)


Über den Autor


Drew Chapman ist hauptberuflich Drehbuchautor für Film und Fernsehen. Zu seinen größten Erfolgen gehören Pocahontas und Iron Man. “Der Analyst” ist sein erster Thriller und der Beginn einer Serie um das Zahlengenie Garrett Reilly und die Agentin Alexis Truffant. Drew Chapman ist verheiratet und hat zwei Kinder und lebt abwechselnd in Los Angeles und Seattle.


Rezension

Garrett Reilly erkennt Muster, die niemandem auffallen. So stellt er fest, dass jemand amerkianische Staatsanleihen auf dem Markt verschleudert. Sein Vorgesetzter und Protegé meldet das dem Geheimdienst. Dieser versucht Garrett zu rekrutieren. Zuerst lehnt Garrett ab. Nach einem missglückten ändert Garrett seine Meinung und arbeitet an dem Projekt mit. Dann wird dch einen Massivangriff die gesamte Serverfarm von Google lahmgelegt. Bei den Nachforschungen finden Garrett und sein Team heraus, dass China dahintersteckt. Zunächst kann sich das keiner erklären, da China und die USA ja Handelspartner sind. Dann jedoch entdeckt Garrett’s Team den Grund. Also muss Garrett jetzt eine Cyberattacke gegen China durchführen, um so den wahren Grund ans Licht zu bringen.

Der Hauptprotagonist Garrett ist so zu beschreiben: hochintelligent, arrogant, selbstbewusst, gut aussehend und smart. Mit seiner respektlosen Art und seinem Scharfsinn verschafft er sich bei seinem Team nach und nach Respekt, muss jedoch immer wieder gegen bestimmte Behörden ankämpfen.

Die Story selbst ist spannend, actionreich und sehr intelligent geschrieben. Sie zeigt auf, wie angreifbar man im Cyberalter ist und wie schnell man ein werden kann.

Fazit: Dieses Buch ist einer der besten und spannendsten Debüts, welches ich seit langer Zeit gelesen habe.

VN:F [1.9.22_1171]
Wie bewertest Du diesen Beitrag?
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Der Analyst, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Ähnliche Artikel:

  • Blackout
    Gregg Hurwitz Kurzbeschreibung Die Ärzte sagen, dass Drew Glück hatte: Ohne die...
  • Der Schachspieler
    Jeffrey B. Burton - Der Schachspieler Drei Jahre ist es her, dass...
  • Schnittmuster
    A. D. Garrett - Schnittmuster In Manchester tauchen die Leichen mehrerer Drogensüchtiger...
Dieser Beitrag wurde unter Krimi-Fan Empfehlung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Kommentare