Cold Killing

Tom Wood

Tom Wood - Cold Killing

Kurzbeschreibung

ist . Sein wahrer Name und seine Herkunft: unbekannt. Sein Perfektionismus: unerreicht. Für seine Auftraggeber beim britischen ist unersetzlich. Doch obwohl er bei der Arbeit keine moralischen Skrupel kennt, geht es nicht immer um Geld. Manchmal geht es darum, das Böse zu eliminieren – Menschen wie Milan Rados. Der ehemalige Befehlshaber der serbischen Armee entkam dem Kriegsverbrechertribunal und errichtete in Belgrad ein kriminelles Imperium. Nun soll auf seine Art für Recht sorgen. Auch eine junge Frau ist zu allem bereit, um Rados zur Strecke zu bringen. Er steckte hinter dem an ihrer Familie, und sie will nur eines: Rache.

– Cold Killing

Taschenbuch: 416 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag (20. Februar 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN: 3442484251
Originaltitel: A Time to Die


Über den Autor


Tom Wood, der eigentlich Tom Hinshelwood heißt, ist freischaffender Bildeditor und Drehbuchautor. Er wurde in Staffordshire, England, geboren und lebt mittlerweile in London. Sein Debütroman »Codename Tesseract« sowie auch die nachfolgenden Thriller um den brillanten Profikiller Victor wurden von Kritik wie Lesern begeistert gefeiert.


Rezension

Dieses Mal geht Victor ungewollt ganz anders an seinen Auftrag heran. Normalerweise beseitigt er seine „Ziele“ unerkannt. Dieses Mal jedoch steht er mit einem Mal seinem Ziel, dem Kriegsverbrecher Milan Rados gegenüber und so beschließt Victor, für Rados zu arbeiten und ihn dabei zu töten. Aber so einfach ist das Ganze nicht, denn von einem Auftragsgeber erfährt er, dass seine Akte weitergegeben wurde. Auf Victor wurde ein Kopfgeld ausgesetzt und mehrere sind auf ihn angesetzt.

Die Figur des Hauptprotagonisten ist super interessant dargestellt: Einerseits ein Gentlemen mit super guten Manieren, andererseits ein , der seinen Job mit Perfektion ausführt. Dieses Mal bewegt sich Victor in einer kriminellen Vereinigung und umso mehr taktieren, da viele auf ihn neidisch sind. Der Schreibstil ist eher nüchtern, aber trotzdem sehr spannend.

Fazit: Dieses Buch ist ein typischer “Victor“-Fall: knallhart, trocken und super spannend.

VN:D [1.9.22_1171]
Wie bewertest Du diesen Beitrag?
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
Cold Killing, 4.0 out of 5 based on 1 rating

Ähnliche Artikel:

  • Dark Day
    Tom Wood - Dark Day Raven ist Profikillerin. Lautlos wie ein Schatten...
  • Kill Shot
    Tom Wood - Kill Shot Victor ist der perfekte Auftragsmörder. Er ist...
  • Zero Option
    Tom Wood - Zero Option Fast jeder Mensch kann morden. Aber nur...
  • Blood Target
    Tom Wood - Blood Target Victor, ein brillanter Auftragskiller im Dienst der...
  • Killing for Love
    Beverly Barton Kurzbeschreibung In Dunmore geschehen zwei brutale Morde. Lorie Hammonds fürchtet,...
Dieser Beitrag wurde unter Neuerscheinungen abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Kommentare